Jeder Einsteller kann sein Pferd nach seinen Möglichkeiten selbst versorgen. Die Lieferung von Heu, Stroh und Kraftfutter wird von uns übernommen.

Alle Arbeiten werden aber von uns auch an Sonn- und Feiertagen erledigt. Dazu gehören, die Fütterung, der tägliche Weidegang sowie die Pflege der Boxen. Nach Absprache mit den Besitzern verabreichen wir den Pferden auch Zusatzfuttermittel (z.B. FAM) oder Medikamente.

Wenn es vom Einsteller gewünscht wird stellen wir sein Pferd auch dem Hufschmied vor. Jeder Einsteller kann selbstverständlich Tierarzt und Hufschmied seines Vertrauens beauftragen.

Nach Absprache ist es für jeden Einsteller möglich, mit einem Reitlehrer seiner Wahl, auf unserer Anlage Reitunterricht durchzuführen.


Für alle o.g. Leistungen einschließlich Heu, Stroh und Kraftfutter berechnen wir Sommer und Winter monatlich 200,- Euro.